Erfahre, wie du den Kampf um die Aufmerksamkeit im Postfach deiner Leser gewinnst und sie mit passenden und spannenden Inhalten überzeugst. So kannst du deine Leser begeistern und zu echten Markenbotschaftern machen. [Anzeige]

Um eine gute E-Mail zu erstellen, braucht man vor allem großartige Texte und schöne Bilder. Schreibstil und Wortwahl wirken sich entscheidend auf den Erfolg einer E-Mail aus. Jedes Wort wird deshalb auf die Goldwaage gelegt und es scheint, als ob es eine Kunst für sich wäre, E-Mails zu texten. Wie soll der Text aufgebaut sein? Welcher Schreibstil ist geeignet? Mit welchen Worten drückt man sich am besten aus?

So schwer, wie man sich oft damit tut, muss es aber gar nicht sein. Wenn man einige Regeln beachtet, ist mitreißendes, interessantes Schreiben für jeden möglich. Eine gut geschriebene E-Mail, die am besten noch persönlich ist, hinterlässt einen positiven Eindruck und verbessert so die Conversionrate und die Kundenbindung.

Die E-Mail Marketing-Experten von Newsletter2Go zeigen, wie man E-Mails schreibt, die überzeugen und konvertieren.

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen