Vor einigen Wochen gab es erste Berichte darüber, dass Google schon bald einen Werbeblocker in Chrome integrieren und lästige Werbebanner ausblenden wird. Viele hielten das erst für einen verspäteten Aprilscherz, doch nun hat Google diesen Schritt auch offiziell angekündigt und hat einen Zeitplan zur Einführung genannt. Ausgeblendet werden dabei aber natürlich nicht alle Anzeigen, sondern … Offiziell: Google kündigt Werbeblocker für den Chrome-Browser an und will ‚Bad Ads‘ stoppen — GoogleWatchBlog Wir auf Google+?— Wir auf Facebook?