Werbung kann nerven – vor allem auf mobilen Geräten. TouchPal erlaubte sich mit AdSense Bannern auf Kosten von HTC jüngst einen fatalen Fauxpas.

HTC-Nutzer kamen am Wochenende in den unerwarteten Genuss von Werbeanzeigen, die direkt an die Tastatur gekoppelt waren. Dabei handelte es sich nach Aussage des Elektronik-Herstellers jedoch lediglich um einen Fehler.

AdSense auf der Tastatur erzürnt HTC-User

Nach einem automatischen Update des TouchPal Keyboards tauchten am vergangenen Wochenende bei mehreren HTC-Smartphones oberhalb der Tastatur AdSense-Werbebanner auf. So waren unter anderem die Gerätereihen HTC 10 und U11 betroffen. Die Ads sorgten bei Reddit für Empörung.

Eine Anzeige von trivago mitsamt des “Installieren”-CTA, Quelle: Reddit

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen

Categories: Allgemein|