Die neue Kategorie Google Jobs listet nun über die Suche passende Jobangebote führender Jobbörsen auf, wenn danach gesucht wird. So wird Google zum Stellenportal.

Während die Suche nach neuen Stellen online noch auf verschiedenen Plattformen stattfindet, nutzt Google seine Macht und bringt mit Google Jobs ein Feature, das die Jobsuche für User künftig konzentriert.

Google Jobs: Über die Googlesuche den richtigen Job finden?

Wenn du bei Google etwa nach „Jobs in Hamburg“ oder „Marketing Jobs Berlin“ suchst, wirst du auf Jobportale wie Monster oder Stepstone verwiesen. Du kannst bei LinkedIn nachschauen oder direkt bei Unternehmen suchen, die dich ansprechen. Doch mit Google soll diese Suche erleichtert werden.

Was in Deutschland noch auf sich warten lassen wird, ist in den USA inzwischen ausgerollt. Mit Google for Jobs führt der Suchmaschinenriese eine Kategorie in der Suche ein, die geeignete Stellen vorschlägt, wenn danach gesucht wird. Demnach wird nach einer eindeutigen Suche nach einem Job neben genannten Portalen auch bereits eine Liste mit konkreten Möglichkeiten angegeben. Diese basiert dann auf Daten der Jobanbieter.

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen