Facebook bezieht zukünftig verstärkt die Geschwindigkeit von Datenquellen in das Ranking von News ein. Ein Teil der Sortierung findet dabei im Client statt, also auf dem Rechner, Smartphone oder Tablet.