Geschwindigket zählt: neuer Algorithmus für den Facebook-Newsfeed

Facebook bezieht zukünftig verstärkt die Geschwindigkeit von Datenquellen in das Ranking von News ein. Ein Teil der Sortierung findet dabei im Client statt, also auf dem Rechner, Smartphone oder Tablet.

2018-01-22T10:36:43+00:00