In den USA soll es wegen covfefe sogar den ganzen Tag über diverse Live-Berichterstattungen gegeben haben.

Trump, der Twitter-Präsident. Ein Großteil seiner 31 Millionen Follower folgt ihm mit hoher Wahrscheinlichkeit wegen des nicht zu leugnenden Unterhaltungsfaktors – und nicht, weil er der neue Potus ist. Allzu häufig vertwittert er sich, löscht die Tweets wieder oder nutzt das Netzwerk schlichtweg, um wieder einmal irgendjemanden anzugreifen.

Covfefe – what the f***?!

Trumps Covefefe Tweet, der es binnen kürzester Zeit zum Meme brachte.

Mit covfefe aber hat Trump dieses Mal ein Meme geschaffen, das in unglaublich kurzer Zeit auf Twitter trendete und binnen Stunden viral um die Welt ging. Twitter User und Brands haben hier einmal wieder kreative Perlen kreiert. Übrigens: Gibt man “covfefe” in die Twittersuche ein, sieht das Ergebnis wie folgt aus:

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen