Amazon bezieht mit seiner neuen Influencer Plattform Bekanntheiten aus Social Media mit ein, um auf seine Produkte aufmerksam zu machen.

Amazon testet in den USA eine Influencer Plattform, die Social Media Größen Provisionen für verkaufte Produkte anbietet, welche diese angepriesen haben. Dabei ist diese Plattform gegenüber dem bestehenden Amazon Affiliates noch sehr exklusiv.

Das Amazon Influencer Programm geht über Affiliates hinaus

Mit dem Amazon Afilliate Programm kann quasi jedermann Geld verdienen, indem er per Link auf Amazon Produkte hinweist. Diese Links können einfach in einen Blog usw. eingebunden werden. Während eine Anmeldung für dieses Programm einfach möglich ist, ist das – bisher nur in den USA – getestete Influencer Programm tatsächlich Influencern mit vielen Followern vorbehalten. Außerdem sollten diese eine hohe Frequenz an Posts haben, deren Inhalte sich zur Vermarktung von Amazon Produkten eignen.

Die Influencer können an sich nur über eine Einladung in das Programm aufgenommen werden. Wenn aber eine Social Media Berühmtheit einen Beitritt anstrebt, kann man eine dreistufige Bewerbung für eine Einladung an Amazon senden. Hierbei muss:

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen