Die AMP Technologie ist für Advertiser bei Google Search nun in einer Beta-Version verfügbar. Display Ads werden automatisch zu Accelerated Mobile Pages konvertiert.

Google hat die Integration von AMP (Accelerated Mobile Pages) für Werbeformate in Search und Display bekanntgegeben. Schneller ladende Ads sollen Die UX optimieren und Conversions steigern.

AMP für Display und Search Ads bei Google AdWords

Kürzlich kündigte Google an, dass Anzeigen im Google Display Network künftig automatisch mit der AMP Technologie beschleunigt werden. Während sie fünf Sekunden schneller laden sollen, sehen die Ads noch immer aus wie zuvor. Dabei sollen dann Content und Anzeigen in der gleichen Geschwindigkeit geladen werden können.

AMP Ads sollen ebenso schnell wie der Content laden, © Google

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen

Categories: Allgemein|